Band 10,

Fatum in Sprüchen



Geboren 1967 in Mecklenburg in eine politisch aktive Familie.

Geprägt von Ereignissen der Kindheit und Jugend möchte ich, Antje Dreist, in meiner Buchreihe FATUM aufklären. Meine einzigartigen Erfahrungen hinterlassen Sprachlosigkeit und öffnen gleichzeitig die Augen. Ausführlich und intensiv erleben die Leser wie ich mich befreie von Übergriffen anderer Menschen.
Ich habe in der DDR mein Abitur und mein Dipl.- Ing.Studium gut abgeschlossen, obwohl mein Leben von der Staatssicherheit stark beeinträchtigt wurde und immer noch wird.



alle Werke von Antje Dreist stehen zur Nutzung zur Verfügung:


Nationalbibliothek Frankfurt a.M.
Nationalbibliothek Leipzig
Landesbibliothek Schwerin


Gedichte von Antje Dreist in:

Literaturpodium